die Hühner müssen drinnen bleiben!

Seit 10.01.2017 dürfen auch unsere Hühner vorerst nicht mehr in den Grünauslauf. Diese behördlich angeordnete Vorsorgemaßnahme betrifft alle Geflügelhalter in Österreich (auch die privaten Hühnerhalter!) und soll die Ausbreitung der Vogelgrippe verhindern. Im wesentlichen soll ein direkter Kontakt mit Wildvögel und deren Ausscheidungen verhindert werden, denn diese gelten als die größten „Verbreiter“ dieser für den Menschen völlig ungefährlichen Krankheit.

Selbstverständlich behalten unsere BIO Eier weiterhin den BIO Status, die Stallungen entsprechen den BIO Vorschriften und sind entsprechend groß gehalten, um jeder Henne im Stall ausreichend Platz zu bieten. Weiters werden wir den Nahbereich um die Auslaufklappen überdachen und so den Hühnern einen geschützten Auslauf anbieten.

Natürlich erfordern diese Maßnahmen einen Mehraufwand für uns Hühnerhalter, aber geht’s den Hühnern gut, geht’s auch dem Bauern gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*